Vereinigung
    Winterthurer
        Harmonikaspieler


Unser Verein





Wer sind wir?

Die VWH wurde im Jahre 1928 von Hermann Baur sen. zusammen mit einigen Freunden gegründet. Heute ist die VWH eines der grössten und erfolgreichsten Akkordeonorchester der Schweiz. Die wichtigsten Informationen über unseren Verein finden Sie zusammengefasst im folgenden Portrait.
 
Unsere Ziele sind:
- Förderung und Darbietung gepflegter Akkordeonmusik verschiedenster Stilrichtungen;
- Beteiligung an Wertungsspielen im In- und Ausland;
- Konzerte, Unterhaltungen und Wohltätigkeitskonzerte;
- Auftritte an öffentlichen Veranstaltungen und privaten Anlässen;
- Produktion eigener Tonträger.

Details zum Zweck und zur Organisation unseres Vereins finden Sie in den Statuten.
 

Nebst dem musikalischen Schaffen wird auch die Kameradschaft ausgiebig gepflegt. An Konzerten und auf Reisen sind schon viele schöne Freundschaften geknüpft worden. Eine Auswahl unserer verschiedenen Aktivitäten finden Sie unter der Rubrik Fotogalerie.
 
Orchester / Proben:
Das Orchester 1 (Stammformation) besteht aus 19 SpielerInnen und spielt in der Kategorie Mittel-/Oberstufe. Das Elite-Orchester umfasst aktuell 15 SpielerInnen und spielt in der Kategorie Höchststufe.
Unsere wöchentlichen Proben finden jeweils statt im Pfarreizentrum St. Josef, Nägelseestrasse 46, 8406 Winterthur (Routenplaner):
Orchester 1:
Elite-Orchester:
Freitags,
Montags,
20:00 Uhr - 21:40 Uhr
20:10 Uhr - 21:40 Uhr
 
 
Musikalisches:
Unter der Rubrik Musik finden Sie Kostproben unseres musikalischen Könnens, Informationen über unseren musikalischen Leiter, Sergej Stukalin und über den Kauf unserer Musik.
 
Vereinsnachrichten

Entnehmen Sie weitere Informationen zu unseren Jahresaktivitäten den verschiedenen Allegro.
Allegro 2017-1      Allegro 2016-2      Allegro 2016-1      Allegro 2015-2      Allegro 2015-1      Allegro 2014-2      Allegro 2014-1      Allegro 2013-2      Allegro 2013-1     
 
Geschichte

Die VWH hat eine lange Tradition vorzuweisen und eine bewegte Geschichte hinter sich. Nachfolgend sind ein paar Höhepunkte aus dem bisherigen Vereinsleben zusammengefasst. Unsere Vereinschronik gibt eine detaillierte Rückblende von mehr als 80 VWH-Jahren.
 

1932 Marschmusik in Winterthur
 

1942 Nationales Wettspiel in Genf,
Teilnahme mit 95 Spielern

1950 Hollandreise, Konzerte in Tilburg, Amsterdam, Utrecht

1973 1. Internationales Akkordeonmusikfestival in Bonn

1985 Albanifest-Premiere mit dem beliebten Spiel 'Wannägolf'

1995 Internationales Akkordeonmusikfestival in Innsbruck

2003 Jubiläumsjahr "75-Jahre VWH", Konzert am
Festival der gehobenen Unterhaltungsmusik
zusammen mit dem Orchester II von Reto Parolari

2004 14. Eidgenössisches Harmonika- und
Akkordeonmusikfest in Lyss
 

2009 15. Eidgenössisches Harmonika- und
Akkordeonmusikfest in Herisau

2012 16. Eidgenössisches Akkordeon-Musikfest in
Winterthur 

2016 16. Eidgenössisches Akkordeon-Musikfest in Disentis
 
nach oben